Skip to main contentSkip to breadcrumbsSkip to sub navSkip to doormat

Ref2301: Betriebslogistiker (m/w/d) - German

Das Forschungsinstitut für Molekulare Pathologie (IMP) ist eines der weltweit führenden Grundlagenforschungsinstitute auf dem Gebiet der Biomedizinischen. Derzeit arbeiten am IMP ForscherInnen aus fast 40 Ländern an grundlegenden molekularbiologischen Fragestellungen. Das IMP, zum Großteil finanziert von Boehringer Ingelheim, gehört zum Vienna BioCenter, einem der größten Life-Science Zentren Europas mit mehr als 2.600 Angestellten.

Die Fachabteilung Einkauf & Lager übernimmt für vier Forschungsinstitute des Vienna Biocenters den zentralen Wareneingang und führt zusätzlich ein zentrales Verbrauchsmateriallager. Wir bieten eine abwechslungsreiche Aufgabe für einen Teamplayer in einem internationalen Umfeld im Bereich Grundlagenforschung Life Science. Erste Erfahrungen in einem vergleichbaren Aufgabengebiet sind von Vorteil, aber auch Berufseinsteiger sind gerne willkommen.

Betriebslogistiker / Mitarbeiter Warenannahme (m/w/d) - Vollzeit

Ihr Aufgabengebiet

  • Bearbeitung des Wareneingangs (Warenannahme, Wareneingangskontrolle)
  • Buchung der Wareneingänge in unserem Lagerverwaltungssystem
  • Urgenzwesen bei Lieferanten sowie selbstständige Abwicklung von Reklamationen
  • Lagerhaltung und Kontrolle der Lagerstände
  • Regelmäßiger Austausch mit dem Einkauf
  • Jährliche Inventur und unterjährige Inventurarbeiten sowie Verbuchung im Warenwirtschaftssystem

Ihre Qualifikation

  • Ausbildung zum/zur Betriebslogistikkaufmann/-frau bzw. Erfahrungen in einem vergleichbaren Aufgabengebiet
  • EDV Grundkenntnisse (MS-Office)
  • SAP Kenntnisse von Vorteil aber nicht Voraussetzung
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Wenn du über einen Staplerschein verfügst ist das ideal, aber nicht Bedingung
  • Genauigkeit, Sorgfalt, Flexibilität und Teamfähigkeit

Unser Angebot

  • Abwechslungsreiche Aufgabe in einem internationen Umfeld
  • österreichische Spitzenforschungseinrichtung
  • wertschätzendes, abwechslungsreiches und offenes Arbeitsklima
  • hauseigene Kantine
  • vielseitige Weiterbildungsmöglichkeiten
  • betriebliche Sozialleistungen (eigene Kantine, Sportaktivitäten, Jobticket)
  • ein marktkonformes Jahresbruttogehalt ab € 28.000, - (40 Std.) mit Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechender Qualifikation

Jetzt bewerben

Kontakt

Wenn Sie sich von dieser Position angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung.